Vor der Sanierung

Planung

Das Wohn- und Geschäftshaus im roten Feld erhält einen neuen Dachstuhl, mit 3 neuen Wohneinheiten. 
Der bisher nicht ausgebaute Dachboden wird in Wohnraum umgewandelt und energetisch, brand- und schallschutztechnisch auf Stand gebracht.

Der Dachraum aus den 60ziger Jahren wird zu Beginn einer Schadstoffsanierung unterzogen.  Für die erweiterte Wohnnutzung  werden zusätzliche Gauben in die Spitzbodenebene eingebaut.


Auftraggeber: Privat

Planung:  Architekturbüro J. Saborosch 

Planung und Ausführung 2021-2022

 

Tragwerksplanung und Wärmeschutz: Ingenieurbüro Behrens, Lüneburg